Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fossil Q Explorist 3. Generation Test

Fossil Q Explorist 3. Generation

Fossil Q Explorist 3. Generation
Fossil Q Explorist 3. GenerationFossil Q Explorist 3. GenerationFossil Q Explorist 3. GenerationFossil Q Explorist 3. GenerationFossil Q Explorist 3. Generation

Unsere Einschätzung

Fossil Q Explorist 3. Generation Test

<a href="https://de.smartwatch.org/fossil/q-explorist-3-generation/"><img src="https://de.smartwatch.org/wp-content/uploads/awards/2054.png" alt="Fossil Q Explorist 3. Generation" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Retro-Design
  • Mit Mikro
  • Austauschbare Armbänder

Vorteile

  • mit Sprachsteuerung und Nachrichten-Textanzeige
  • wiederaufladbarer Akku

Nachteile

  • immer wieder Erfahrungen mit Synchronisationsproblemen
  • kurze Akku-Laufzeit

Technische Daten

Marke / HerstellerFossil
ModellQ Explorist 3. Generation

Als ideal für den digitalen Mann beschreibt Hersteller Fossil seine Armbanduhr mit Fitness-Tracking und Smartwatch-Funktionen mit der Modellnummer FTW4004. Wir haben uns einmal genauer angesehen, wie die Uhr konzipiert ist, was sie alles kann und wie man sie im Vergleich zu anderen Uhren auf dem Markt preislich sowie qualitativ einordnen kann.

Ausstattung

Mit stolzen 249 Gramm Eigengewicht ist diese Herren-Uhr am Arm deutlich fühlbar. Ein braunes 22 Millimeter breites Lederarmband mit einem so genannten Dornschließ-Verschluss hält das Ziffernblatt mit 4,4 Zentimetern Durchesser und silberner Edelstahl-Umrandung bequem am Handgelenk.

Auf dem schwarzen Touchscreen wird nicht nur die Uhrzeit stets verlässlich per Digitalanzeige angegeben, sondern auch Datum und Anzahl der am Tag bereits zurückgelegten Schritte hat man dort stets im Blick. Auch Distanzen, Geschwindigkeiten und Kalorienverbrauch werden von dem Fitness-Tracker in der Uhr erfasst und bei Synchronisation mit dem Smartphone auf dieses übertragen.

Das Telefon sollte dafür auf iOS- oder Android-Basiss laufen. Fossil bietet bei dieser Uhr nicht nur die marktgängigen Smartwatch-Funktionen wie Musik- und Kamerasteuerung sowie Vibrationsalarm bei Nachrichteneingang und Kalendereinträgen. Darüber hinaus gibt es zudem die Möglichkeit, eingegangene Messages auf dem Gerät direkt zu lesen und Funktionen per Sprachsteuerung zu bedienen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Nicht per Knopfbatterie, sondern über einen Akku, der immer wieder aufgeladen werden muss, läuft diese Herren-Armbanduhr von Fossil. Laut Hersteller hält sie dann bei regulärer Nutzung etwa einen Tag durch. Leider können viele Käufer, die die Uhr auf amazon bewerteten, das nicht bestätigen. Sie klagen, dass der Akku häufig schon nach wenigen Stunden leer sei, was sich natürlich im Alltag als sehr nervig erweist, wenn man gerade unterwegs  ist.

Auch an der Synchronisations-Technik gibt es von mehreren Kunden Kritik. Sie berichten, dass die Uhr immer wieder den Kontakt verlieren und sich nicht automatisch selbst wieder verbinden würde. Ein großer Teil allerdings ist mit der Uhr auch sehr zufrieden und lobt sie als chic sowie funktional. Wir vergeben 3.5 von 5 Sterne.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Diese Smartwatch von Fossil sieht nicht nur modern, chic und zeitlos elegant aus, sondern bietet technisch mit Sprachsteuerung oder dem Lesen von Nachrichten auch Funktionen, die andere nicht unbedingt haben. Dafür hat sie leider auch einen recht stolzen Preis, der jedoch nicht völlig überteuert ist. Allerdings streikt die Technik offenbar ab und zu, vor alle der schnell entladene Akku kann nervig werden. Da hätte man für das verlangte Geld mehr erwarten können. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Bezüglich Aussehen und technischer Ausstattung spielt diese Herren-Armbanduhr von Fossil in der Oberliga mit, leider aber streiken einige Funktionen offenbar öfter mal und der Akku ist vielfach schon nach wenigen Stunden leer. Das kann den Spaß an solch einem Technik-Wunderwerk schnell verderben und es lohnt sich, vor einem Kauf nochmal gut mit anderen Produkten zu vergleichen. Möglicherweise machen ähnliche Modelle in Ausstattung und Preis, die durch Knopfbatterie angetrieben werden, auf die Dauer mehr Freude. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 37 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.7 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Fossil Q Explorist 3. Generation

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 17.07.2019 um 11:07 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Fossil Q Explorist 3. Generation gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?