Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Android Smartwatches – das große Betriebssystem hinter den Smartwatches

Android SmartwatchesWenn Sie sich im Online Shop einen Android Smartwatch Test anschauen, werden Sie bemerken, dass Android 5.1 und Android 5.0 als Betriebssysteme zu den Systemen gehören, die bei den Smartwatches am häufigsten zu finden sind. Dabei ist Google hierbei ein ganz wichtiger Begriff, denn Google ist der Hersteller der Android Betriebssysteme. Wer sich also einen Android Watch Test anschauen mag, kann dann die beste Android Smartwatch ausfindig machen. Was eine Android Uhr alles kann und welche Unterkategorien es gibt, sehen Sie im Folgenden.

Android Smartwatch Test 2018

Ergebnisse 1 - 48 von 127

sortieren nach:

Raster Liste

48 | 96 | 144 Ergebnisse pro Seite

Das Aussehen der Android Smartwatch

Android SmartwatchesInnerhalb der letzten Jahre hat sich gezeigt, dass die Smartwatches immer umfangreicher ausgestattet werden und in diesem Sinne auch einen enormen Wandel im Aussehen durchgemacht haben. Wurden anfangs nur eckige Uhren mit einem Display hergestellt, gibt es die Android Uhr heute in sämtlichen Farben und Formen.

Laut einem Android Smartwatch Test ist die Samssung Android Smartwatch in eckiger und runder Bauweise zu kaufen, während die Android Smartwatch von LG ausschließlich rund gefertigt wird. Wo liegen aber die großen Unterschiede in den Bauweisen einer Android Uhr? Innerhalb eines einzelnen Android Watch Tests sehen Sie, welche Merkmale die Uhren genau aufweisen. Ein Android Smartwatch Test zeigt zudem, welche Eigenschaften die einzelnen Modelle aufweisen.

Grundsätzlich ist es egal, ob Sie eine Smartwatch Android Wear in runder oder eckiger Bauweise kaufen. Hier hängt es von Ihrem persönlichen Geschmack ab. Eine Android Wear Smartwatch in eckiger Bauweise hat den Nutzen, dass die Uhr selbst etwas futuristischer aussieht. Sie wird gerne zum Sport eingesetzt und wird auch gern als Android Smartwatch mit GPS ausgeliefert.

Tipp: Die Testberichte zeigen, dass Apps auf diesen Uhren auch oft einfacher dargestellt werden können, da das Display vom Handy ebenfalls eine eckige Form aufweist.

Die runde Bauweise hingegen ist für Liebhaber von klassischen Ziffernblättern. Erfahrungen zeigen, dass Hersteller hier zwei verschiedene Bauweisen nutzen. Auf der einen Seite gibt es die Hersteller, wie Samsung oder Pebble, die ein großes rundes Display verbauen und hier ein visuelles Ziffernblatt erzeugen. Die Android Smartwatch von Sony oder die Geräte von HTC und Motorola haben oft aber auch ein klassisches Ziffernblatt und besitzen mehrere kleine Displays, auf denen Sie Funktionen von Apps einsehen können. Welche Bauweise Sie nutzen, hängt letztlich von Ihren Wünschen beim Einsatz ab.

Android Smartwatch für den Alltag oder zum Sport?

Wer sich einen Android Watch Test anschaut, wird sehen, dass die Android Uhr grundsätzlich für zwei große Bereiche genutzt werden kann. Auf der einen Seite gibt es die Smartwatch Android Wear für den Alltag, auf der anderen Seite gibt es auch die Sport Android Uhr.

Vor- und Nachteile einer Android Smartwatch für den Alltag Vor- und Nachteile einer Android Smartwatch für den Sport
  • Wer sich eine Android Smartwatch für den Alltag kauft, wird hier meist ein Modell kaufen, welches viel Wert auf eine elegante Optik legt.
  • Es ist dabei sehr häufig so, dass eine Android Smartwatch mit Edelstahlband genutzt wird. Das Gliederarmband hat laut einem Android Watch Test den großen Vorteil, dass die Uhr sehr edel wirkt.
  • Immer mehr Smartwatches sind mit einer Vielzahl von Apps kompatibel, so dass Sie sich beispielsweise Nachrichten von WhatsApp, Ihre Einkaufslisten, das Wetter oder News anzeigen lassen können – ganz ohne Ihr Smartphone in die Hand nehmen zu müssen.
  • Ebenso können Sie sich über Anrufe informieren lassen oder meistens sogar direkt über die Smartwatch telefonieren.
  • Inzwischen gibt es auch Smartwatches mit SIM-Karte, mit denen Sie selbst ohne Smartphone telefonieren können.
  • Allerdings ist eine solche Smartwatch Android Wear weniger zum Sport geeignet.
  • In einem Android Smartwatch Vergleich zeigt sich zudem, dass die Android Smartwatch für Damen und die Android Smartwatch für Herren im Design häufig sehr ähnlich wirkt. Es wird viel Wert auf gediegene Farben gelegt, weswegen Die Android Smartwatch für Damen häufig in Gold gefertigt wird, während die Android Smartwatch für Herren oft in schwarzer Farbe ausgeliefert wird – so zeigen es auch die Erfahrungen innerhalb einzelner Testberichte.
  • Unterschiede zeigen sich hingegen bei den Android Smartwatches zum Sport. Hersteller, wie HTC, Jawbone, Garmin oder auch die Sony Android Smartwatch werden meist in bunten Farbkombinationen entwickelt. Je ausgefallener die Farbe ist, desto eher wird eine solche Android Uhr gekauft.
  • Wichtig zu erwähnen: Während die Alltags Android Uhr mit einem Armband und einem Gehäuse aus Metall ausgeliefert wird, wird die Android Smartwatch für den Sport aus einem weichen Kunststoff gefertigt.
  • Kunststoff hat den Vorteil, dass er wasserdicht ist und die Uhr kann beim Sport zudem nicht rutschen.
  • Gerade wenn Sie viel Schwitzen, würde die Android Uhr aus Edelstahl vom Handgelenk rutschen.
  • Eine Android Smartwatch mit GPS gehört häufig auch in die Kategorie die Sport Uhren, da hier die Apps aufzeichnen können, wie aktiv Sie am Tag waren. Gerade wenn Sie die Smartwatch Android Wear zum Joggen nutzen, kann die Funktion sehr hilfreich sein.
  • Wenn Sie jetzt noch eine Android Smartwatch mit Pulsmesser besitzen, kann der Herzfrequenzsensor auf der Unterseite der Android Smartwatch mit Pulsmesser nicht korrekt arbeiten.

Die Updates der Android Wear Smartwatch

Wie auch bei den Smartphones üblich, werden für Android Smartwatches regelmäßig Updates von Google veröffentlicht. Die neusten Modelle arbeiten mit Android 5.1 und Android 5.0. Im Preisvergleich werden Sie aber sehen, dass es auch folgende Modelle noch durchaus zu kaufen gibt:

  • Android Wear Smartwatch 2
  • Android Wear Smartwatch 3
  • Android 4

Worin liegt aber der Nutzen eines Updates? Was verbessert der Entwickler Google mit jeder neuen Version? Grundsätzlich wird mit jedem Update die Zugänglichkeit der Uhren verstärkt. So ist mit dem Android Wear Smartwatch 2 Update der Google Play Store eingeführt worden, der direkt über die Android Uhr aufgerufen werden konnte. Auch wird die Funktion mit Bluetooth oder mit WLAN mit jedem Update verbessert, sodass Sie Whatsapp oder andere Apps immer flüssiger und einfacher nutzen können. Wer eine Android Smartwatch mit Sim kauft, wird hier ebenfalls in den neueren Versionen suchen müssen.

Was kann eine Android Smartwatch genau?

Sollten Sie sich eine Android Wear Smartwatch günstig kaufen wollen, können Sie im Online Shop den Preisvergleich machen und den passenden Android Smartwatch Testsieger suchen. Generell gehört das Android Betriebssystem von Google zu den meistverbreiteten Systemen im Bereich der Smartwatches. Ein Android Smartwatch Test zeigt aber auch, dass Sie die Android Smartwatch mit iPhone nutzen können, wenn es Ihnen beliebt. Die Kompatibilität unter den Geräten ist seit einigen Updates durchaus gegeben. Egal ob die beste Android Smartwatch zum Sport oder für den Alltag genutzt werden sollte, im Online Shop erhalten Sie zahlreiche Eindrücke und Erfahrungen anderer Käufer, damit Sie Ihre Meinung festigen können. Die Preise sind bei den Android Smartwatches zudem oft günstiger, als wenn Sie eine Smartwatch mit iOS System bestellen würden.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen