Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Sony Smartwatches – der japanische Riese in der Branche

Sony SmartwatchesSmartwatches von Sony gehören laut eigenen Aussagen vom Unternehmen noch nicht sehr lange zum Sortiment des Herstellers aus Japan. Allerdings ist das Unternehmen Sony eines der größten Elektronikhersteller, welches zudem eine überragende Qualität liefert. Auch in einem Sony Smartwatch Test kann die Sony Uhr mit Modellen anderer Hersteller durchaus mithalten. Welche neue Modelle sich im Sortiment von Sony befinden und welche Funktion bei der Sony Uhr besonders heraussticht, verrät Ihnen der folgende Artikel. Auch können Sie hier sehen, welche Armbänder die Sony Uhren bieten und für welche Bereiche sich Smartwatches von Sony eignen – für Läufer, für Schwimmer oder doch nur im Alltag abseits vom Sport?

Sony Smartwatch Test 2018

Ergebnisse 1 - 5 von 5

sortieren nach:

Raster Liste

  • 1
    Sony SmartBand SWR10 Sony
    SmartBand SWR10
    38,35 €
    Sony SmartBand SWR10 Sony SmartBand SWR10 Sony SmartBand SWR10 Sony SmartBand SWR10
    • Unscheinbares Design
    • Unterschiedliche Funktionen
    • Für Android Handys geeignet
    • Verbindungsprobleme
    • Ungenaue Messwerte
  • 2
    Sony SWR30 Sony
    SWR30
    129,95 €
    Sony SWR30 Sony SWR30 Sony SWR30
    • Vielseitiges SmartBand
    • Wasserdichte Verarbeitung
    • Kompatibel ab Android 4.4 Smartphones
    • Schlechte Tonqualität
    • Geringer Tragekomfort
    • Nur für Android Handys geeignet
  • 3
    Sony Smart Band 2 SWR12 Sony
    Smart Band 2 SWR12
    60,00 €
    Sony Smart Band 2 SWR12 Sony Smart Band 2 SWR12 Sony Smart Band 2 SWR12
    • Gute vielseitige Funktionen
    • Ideal für Fitness und Schlafüberwachung
    • Unkomplizierte Verbindung und Handhabung
    • Kritik am Akku
    • Tragekomfort mit Abstrichen
  • 4
    Sony Mobile SWR30 Sony
    Mobile SWR30
    129,95 €
    Sony Mobile SWR30 Sony Mobile SWR30
    • Unterschiedliche Features
    • Gutes Display
    • Gute Akkulaufzeit
    • Schlechte Lautsprecherqualität
    • Geringer Tragekomfort
    • Komplizierte Verbindung mit Smartphone

Die Geschichte hinter dem Namen Sony

Sony SmartwatchesInnerhalb der Branche ist das Unternehmen Sony ein großer Begriff. Das Unternehmen Sony gehört seit vielen Jahren zu den größten Herstellern innerhalb der Unterhaltungselektronik. Bekanntheit hat Sony durch den klassischen Walkman erreicht, ist aber auch durch die hauseigene Spielekonsole – die Playstation – bekannt. Sony war laut Erfahrung aber nicht immer eines der größten Unternehmen in der Branche.

Die Bewertung zeigt, dass das Unternehmen einst als kleines Unternehmen in Tokio gestartet ist. Gegründet wurde Sony laut Sony Smartwatch Test im Jahr 1946. Zum damaligen Zeitpunkt war Tokio vollständig zerstört. Allerdings hat sich der Gründer damals schon überlegt, dass er in die Unterhaltungselektronik einsteigen möchte. So wurde das erste Transistorradio entwickelt.

Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen immer weiter entwickelt und wurde somit zum Riesen in der Branche. Sony bietet Ihnen Elektronikartikel in sämtlichen Shops an. Es gibt die Smartwatches von Sony im Online Shop, doch können Sie die Geräte auch bei Media oder Saturn bestellen. Machen Sie den Vergleich, wenn Sie Produkte suchen!

Firma Sony Corporation
Hauptsitz Minato, Tokio, Japan
Gründung 1946 durch Akio Morita und Masaru Ibuka
Produkte Smartphones, Laptops, Notebooks, Smartwatches, Fernseher, MP3-Player uvm.

Die Produkte von Sony auf einem Blick

Wie es bereits im Vorfeld erwähnt wurde, hat das Unternehmen Sony eine breite Produktpalette. So können Sie sowohl Smartwatches von Sony kaufen, doch bietet das Unternehmen Sony auch andere Produkte an. Welche Produkte das genau sind, zeigt Ihnen die folgende Liste:

  • Fernseher
  • Heimkino und Soundbars
  • Projektoren
  • Blu-Ray Player und DVD Player
  • Headphones
  • MP3 Player
  • Funklautsprecher
  • High-Resolution Audio
  • Kameras
  • Smartphones
  • Smartwatches
  • Camcorder
  • Action Cameras
  • Music Video Recorders
  • Tragbare Ladegeräte
  • Akkus, Kabel und Zubehör

Die Fernseher von Sony bilden neben den Smartphones und der Playstation den größten Part im Sortiment von Sony. Die Playstation hat laut Testbericht in den letzten Jahren massiv zugelegt. Gerade im Vergleich zu Microsoft ist das Unternehmen im Laufe der Zeit stark am Unternehmen vorbei gezogen. Zum Telefonieren fallen die Sony Xperia Smartphones ins Auge.

Die Smartwatches von Sony

Innerhalb dieses Artikels kommt es auf die Smartwatchess von Sony an. Die Sony Uhren werden in der Kategorie der Wearables geführt. Laut Sony Smartwatch Test bietet die Firma Sony verschiedene Modelle an, die zudem verschiedene Farben von Armbändern haben. Folgende Modelle gehören zum Standardsortiment von Sony im Bereich der Smartwatches von Sony.

  • Sony Smartwatch 2
  • Sony Smartwatch 3
  • Sony Smartwatch 4

Die Sony Smartwatch 2 ist dabei das Vorgängermodell zur Sony Smartwatch 3. Im Jahr 2016 sollte die Sony Smartwatch 4 erscheinen. Geworben wurde mit einem Armband Metall, sowie einem runden Design. Ausschlaggebend laut Bewertungen war bei der Sony Smartwatch 2 und Sony Smartwatch 3 laut Sony Smartwatch Test vor allem das eckige Design. Das Unternehmen setzt auf ein aufgeräumtes Display mit großen Zahlen. Gearbeitet wird hier nicht mit iOS von iPhone, sondern mit einem Android Betriebssystem. Die Sony Smartwatch 3 ist 2017 das aktuelle Modell des Unternehmens. Das Armband Metall steht noch aus, soll aber demnächst folgen. Die Armbänder sind in der Regel aus Kautschuk, da die Armbänder somit zum Sport genutzt werden können. Die Sony Uhren sind wasserdicht, haben eigene Apps auf dem Gerät und bieten Ihnen immer wieder ein Update an. Wann die Sony Smartwatch 4 erscheint ist unklar. Der Verkaufsstart ist bisher nicht bekannt, sodass ein Release nur vermutet werden kann.

Neue Modelle erhalten Sie aber bei der Sony Smartwatch 3. Durch das wechselnde Armband kann die Sony Smartwatch für Damen und für Herren genutzt werden. Welche Funktionen weisen diese Smartwatches von Sony aber im Sony Smartwatch Test auf?

  • GPS
  • Bluetooth
  • Herzfrequenz Messer
  • Pulsmesser
  • Schrittzähler
  • Video Funktion
  • Apps

Mittels der Apps können Sie beispielsweise Whatsapp starten oder das Gerät via Bluetooth mit dem Handy verbinden. Der Pulsmesser dient zum Puls messen. Wer Musik übertragen will, muss wiederum auf die Bluetooth Funktion zurückgreifen.

Die kleinen Smartwatches von Sony als Alternative

Wer keine Sony Smartwatch kaufen möchte, kann sich auch ein sogenanntes Smartband zulegen. Das Smartband ist die schmale Alternative zur Sony Uhr. Das Uhr wird ebenfalls in verschiedenen Farben ausgeliefert und kann für Herren und Damen bestellt werden. Wenn Sie eine Sony Smartwatch kaufen, erhalten Sie ein voll funktionsfähiges Display mit Apps und anderen Funktionen. Die Funktion von einem Smartband von Sony ist aber eingeschränkt. Hier erhalten Sie lediglich einige Lichtanzeigen. In erster Linie dient das Smartband als Tracker. Die Daten werden aufgezeichnet und können im Anschluss auf dem iPhone oder auf dem Android Smartphone via Apps ausgewertet werden. Die Fitness Tracker arbeiten dabei mit einem Herzfrequenzmesser, einem Aktivitätstracker und einem Pulsmesser.

Tipp: Das Sony Smartband verzichtet auf Armbänder aus Metall und setzt ebenfalls auf Kautschuk. Auch hier liegt der Grundnutzen im Bereich der Sportler. Das Smartband verzichtet aber in den meisten Fällen auf GPS – das bietet Ihnen nur die Sony Smartwatch 2 oder Sony Smartwatch 3.

Vor- und Nachteile einer Sony Smartwatch

  • Die meisten Smartwatches des japanischen Herstellers Sony sind mit einem gutlesbaren Display, dass der Optik eines Smartphones ähnelt, ausgestattet.
  • Die Armbänder sind in verschiedenen Farben wie Schwarz, Silber, Weiß, Rosa und Limegrün erhältlich.
  • Mit vielen Geräten ist eine GPS-Funktion und Musik-Wiedergabe – unabhängig vom Smartphone – möglich.
  • Anrufe, SMS und Whats-App-Nachrichten können direkt über die Uhr angenommen werden.
  • Die meisten Gehäuse sind nach IP68 wasserdicht.
  • Viele der Smartwatches von Sony sind erst mit Smartphones ab Android 4.3 kompatibel.

Sony – ein lohnendes Unternehmen für Smartwatches?

Wer Sony Uhren sucht, wird bei diesem Unternehmen lediglich Smartwatches finden. Klassische Uhren ohne große Zusatzfunktionen suchen Sie beim Unternehmen Sony vergeblich. Aber dennoch ist das Unternehmen im Bereich der Sony Uhren sehr gut aufgestellt. Der Trend geht immer mehr zu voll vernetzten Smartwatches. Diesen Trend hat das Unternehmen Sony vor vielen Jahren erkannt und bietet Ihnen sehr hochwertige Smartwatches an, die im Testbericht eine sehr gute Figur abgeben. Im Preisvergleich zeigt sich, dass gerade die Smartbänder ideal zum Einstieg gedacht sind. Wer hingegen das Luxus Modell zum Sport sucht, kann sich die Sony Smartwatch 3 bestellen. Diese eignet sich sowohl für Läufer, als auch für Schwimmer – sie ist wasserdicht. Suchen Sie hochwertige Uhren, sind Sie beim Unternehmen Sony an der richtigen Adresse.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...